Aktuelles
Europas größte Veranstaltung für RFID & Wireless-IoT-Technologien
vom 20. bis zum 21.Oktober 2021
LIVE aus dem RMCC in Wiesbaden &
DIGITAL auf Ihrem Endgerät!
Conference Publisher logo

10 Fachvorträge zu WIOT-Technologien im Programm

Innovationen, Trends und Lösungen aus der Welt des Wireless IoT in der Fachkonferenz!

Insgesamt 40 Vorträge sind Teil des Konferenzprogramms der RFID & Wireless IoT tomorrow 2021, die am 20. und 21. Oktober im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden stattfindet.

Sämtliche Vorträge werden per Livestream auf die RFID & Wireless IoT tomorrow 2021 DIGITAL übertragen.

Der Themenschwerpunkt Wireless IoT-Technologien ist mit am stärksten vertreten: Experten von sdc Smart Data Communication, Pepperl+Fuchs, omlox, CISC Semiconductor, Microsensys, der mioty alliance, Primo1D, des AIM-Verbands, Kathrein Solutions und Wiliot stellen in 10 Vorträgen neueste Innovationen und Lösungen vor.

10 Fachvorträge zu WIoT-Technologien im Programm
Event-Info
20. & 21. Oktober 2021
LIVE aus dem RMCC in Wiesbaden &
DIGITAL auf Ihrem Endgerät!

Vorträge zum Thema Wireless IoT Technologien am 20. und 21. Oktober

Vorträge am 20. Oktober

  • „LoRaWAN, Strengths and Limitations of the Technology for Wireless Sensors“ mit Wolfgang Weber, Pepperl+Fuchs
  • „The Open Location Standard – Technology and Vendor Independent Access to Location Data“ mit Dr. Matthias Jöst, omlox
  • „How Small IoT Devices and Gadgets Benefit from NFC Based Charging“ mit Josef Preishuber-Pflügl, CISC Semiconductor
  • „Wireless Low Power Sensors in Smart IoT Applications“ mit Norman Krämer, Microsensys
  • „The Mioty Technology – The Future Standard in LPWAN Connectivity for Massive IoT“ mit Uwe Scherf, mioty alliance
  • „From Sensor to Digital Service: Thanks to IoT. An Experience Report“ mit Dipl.-Ing. Kai Kröhnert, sdc Smart Data Communication

Bei den Vorträgen zum Thema Wireless IoT-Technologien am 20. Oktober stehen neue Anwendungsmöglichkeiten, Innovationen und Technologiestandards im Vordergrund. Dazu zählen die Integration von Sensorik und LPWAN-Technologien, wie LoRaWAN oder Mioty, deren niedriger Energieverbrauch und hohe Kommunikationsreichweiten neue Anwendungsbereiche in Smart Cities erschließen. Außerdem im Programm: Vorträge über den omlox-Standard, NFC-basierte Aufladung sowie Erfahrungsberichte über Digitalisierungsprozesse mit Sensorik.

Vorträge am 21. Oktober

  • „How Does Embedded RFID Enhance the Product Journey?“ mit Emmanuel Arene, Primo1D
  • „Market & Business Development – Obstacles for the Adoption of Wireless IoT Technologies“ mit Frithjof Walk, AIM Europe/DACH
  • „RTLS or RFID? The Solution is RTLS and RFID!“ mit Michael Kaiser, Kathrein Solutions
  • „How to Scale the IoT to Trillions – Sensing as a Service with Sticker Sized Computers“ mit Michael Zehnpfennig, Wiliot

Am 21. Oktober steht die Evolution und Implementierung von IoT Technologien inklusive neuer Ideen, Sicherheit und Skalierbarkeit im Mittelpunkt. RFID wird direkt in Produkte eingebettet anstatt nach der Herstellung angebracht. RTLS und RFID werden in Lösungen zur Identifizierung und Ortung von Gegenständen kombiniert. Diese konkreten Anwendungsbeispiele werden mit Vorträgen zu den Herausforderungen zur Implementierung von Wireless IoT-Technologien sowie Möglichkeiten zur erweiterten Skalierbarkeit von IoT-Sensor-Lösungen ergänzt.

Die Vorträge mit Themenschwerpunkt Wireless IoT-Technologien beginnen am 20. Oktober um 14:50 MESZ und am 21. Oktober um 09:40 MESZ auf der RFID & Wireless IoT tomorrow 2021. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket!


RFID & Wirless IoT tomorrow 2021: Sichern Sie jetzt Ihr Ticket!
Sponsors 2021
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu
Weitere Informationen Ok