Aktuelles
RFID & Wireless IoT tomorrow 2020 DIGITAL!

Live-Stream Konferenz vom 23. November bis 3. Dezember
Virtuelle Ausstellung vom 23. November bis 18. Dezember

RFID-Portfolio für Automotive-Lösungen von Confidex

Alexander Abeln, Sales Director EMEA, Confidex, referiert am 27. Oktober im 'Industrial IoT' Forum

Confidex, Anbieter von Short-range Wireless Lösungen für Logistik, Automotive, Fertigungsindustrie, ÖPNV und mehr, wird bereits zum siebten Mal als Aussteller an der RFID & Wireless IoT tomorrow teilnehmen.

Nehmen Sie an der RFID & Wireless IoT tomorrow 2020 LIVE am 27. und 28. Oktober in Darmstadt teil!

Event-Info
09:00 - 17:00
27. & 28. Oktober 2020
Darmstadt

Robuste RFID-Tags und BLE-Beacons

Seit 2014 ist Confidex ununterbrochen als Aussteller vertreten und wird dieses Jahr neue RFID- und BLE-Produkte für die steigende Nachfrage in der Automotive-Branche präsentieren.

Confidex verfügt über mehr als 15 Jahre Expertise in den Bereichen Supply-Chain-Optimierung und RTI-Management, Rückverfolgbarkeit von Automobilkomponenten bis hin zu Distribution und After-Sales. Für den Einsatz in Supply-Chain-Prozessen und dem Management von Mehrwegladungsträgern entwickelt Confidex kundenspezifische Label und Hard-Tags für Stahlcontainer sowie Kunststoff- und ESD- Behälter. Diverse Tags sind für den Einsatz bei führenden deutschen Automobilherstellern freigegeben.

RFID-Tags für Automobil-Komponenten

Für Anwendungen zur Bauteilkennzeichnung und Rückverfolgbarkeit in der Automotive-Industrie zeigt Confidex spezielle kostenoptimierte Produkte für eine Vielfalt von Komponententypen auf der RFID & Wireless IoT tomorrow: On-Metal-Tags und maßgeschneiderte Lösungen wie beispielsweise Schlaufenetiketten bis hin zu eingebetteten Reifen-Tags.

Identifikation in den Bereichen Produktion, Distribution & After Sales

Ebenfalls neu im Portfolio: Karosserie-Tags der Heatwave Produktfamilie in unterschiedlichen Varianten. Diese beinhaltet robuste, hitzebeständige Hang-Tags und kostenoptimierte Distributionslabel.

Ausblick: Der Automotive-Markt fordert RFID und Sensorik

Zukünftige Mobilitätskonzepte, der stark wachsende E-Auto-Markt und die Fortschritte rund um das autonome Fahren fördern die Entwicklung von RFID- und Wireless-Sensorik. Ein Beispiel ist der Confidex TireTag.

Geschäftsführer Confidex, Timo Lindström, kommentiert dazu:

„Confidex ist bekannt für die Entwicklung von RFID-Tags für anspruchsvolle Industrieapplikationen und die Produktion hoher Volumen von RFID-Tickets für den Transportsektor. Mit unserer Erfahrung sowohl im herausragenden RF-Design als auch in der End-to-End-Produktion hoher Stückzahlen, sind wir ein bewährter, vertrauenswürdiger und nachhaltiger Partner für die Automobilindustrie.“

Alexander Abeln referiert über RFID-Lösungen für das Industrial IoT

Am 27. Oktober spricht Alexander Abeln, Sales Director EMEA bei Confidex zum Thema „How Short-Range Wireless Technologies Enable Digital Transformation of Industries and Supply Chains“. Der Trend zur Optimierung der Supply Chain und effizienten Produktion wird sich, so Alexander Abeln vorab, auch durch die Covid-19 Pandemie verstärken. Erfahren Sie mehr im Forum „Industrial IoT“ auf der #WIOTtomorrow20!

Über 60 Vorträge in acht Foren

Besuchen Sie den Stand von Confidex in der Ausstellung und hören Sie den Vortrag von Alexander Abeln im IIoT-Forum. Kommen Sie auf die RFID & Wireless IoT tomorrow 2020 LIVE am 27. und 28. Oktober in Darmstadt!

Weitere Informationen zum Konferenzprogramm? Hier!

Wir freuen uns darauf, Sie im darmstadtium begrüßen zu dürfen.

Der Ticket Shop ist geöffnet, buchen Sie noch heute Ihr Ticket hier.


Sponsors 2020
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu
Weitere Informationen Ok