Aktuelles
RFID & Wireless IoT tomorrow 2020 DIGITAL!

Live-Stream Konferenz vom 23. November bis 3. Dezember
Virtuelle Ausstellung vom 23. November bis 18. Dezember
Live stream Conference from Nov 23rd to Dec 3rd – Virtual Exhibition from Nov 23rd to Dec 18th Go to RFID & Wireless IoT tomorrow 2020 DIGITAL

#WIOTtomorrow20 LIVE zeigt gesamte Bandbreite von Wireless IoT-Technologien

Über 60 Aussteller zeigen auf der RFID & Wireless IoT tomorrow LIVE am 27. und 28. Oktober Technologie-Know-how der Spitzenklasse!

Die RFID & Wireless IoT tomorrow zeigt die gesamte Bandbreite von Wireless IoT-Technologien im Praxiseinsatz und als technologische Innovationen.

Welches Produkt ist das Richtige für die effektivste Lösung. Wie sieht die optimale Systemintegration aus? Was müssen Unternehmen beachten, wenn sie Wireless-IoT-Technologien in ihre Prozesse einbinden wollen?

Diese Fragen werden in der Fachausstellung beantwortet. Über 60 Aussteller präsentieren Plug-and-Play-Produkte, beraten zum „How to do“ und fördern den Know-how-Gewinn – persönlich und sicher!

Event-Info
09:00 - 17:00
27. & 28. Oktober 2020
Darmstadt, Deutschland

Wireless-IoT-Technologien auf der RFID & Wireless IoT tomorrow

  • RFID (LF, HF/NFC, UHF) für Applikationen in Industrie, Logistik, Handel, Gesundheitswesen und dem öffentlichen Sektor
  • BLE für hohe Reichweiten und Datenmengen in folgenden Anwendungen: Condition Monitoring, in der Lokalisierung oder dem Proximity Marketing im Handel
  • LPWAN erzeugt hohe Reichweiten bei extremer Energiesparsamkeit. Einsatzbereiche: Smart Metering, Condition Monitoring auf großen Flächen wie Flughäfen oder Sensordatenübertragungen in Smart Cities
  • UWB als robuste und reichweitenstarke Technologiebasis für RTLS-Anwendungen in industriellen und logistischen Indoor-Applikationen – beispielsweise für die Verfolgung und Ortung von Objekten in der Produktion
  • ORM – Optische Codes, wie Barcodes oder QR-Codes, gewährleisten als gedruckte Label kostengünstige, wenn auch einfache, Kennzeichnung von Produkten. Als Lasermarkierung bieten sie hohe Robustheit gegenüber äußeren Einflüssen.
  • 5G/4G ermöglichen Echtzeit-sensitive Prozesse wie das autonome Fahren oder smarte industrielle Automatisierungen.
  • Wireless-Sensorik – passiv, semi-passiv oder aktiv – ist elementar für die Realisierung von Anwendungen in Smart Cities, der industriellen Produktion oder dem Gesundheitswesen. Die dezentrale oder mobile Erfassung von Parametern wie Temperaturen, Feuchte oder Vibrationen erzeugt ein transparentes Bild von Produktionsmaschinen, logistischen Prozessen oder ganzen Städten.

Sieben Unternehmen feiern Premiere als Aussteller auf der RFID & Wireless IoT tomorrow 2020 LIVE

  • Intranav ist ein unabhängiger Real-Time Location & Sensordaten Service Anbieter – Made in Germany.
  • Plöckl Media Group ist spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion von RFID- und Barcode-Etiketten sowie -Labels.
  • ELA Innovation entwickelt und produziert ultra-low-power Komponenten – Antennen, Reader, Beacons, Sensoren – für aktive RFID- und BLE-Anwendungen.
  • Victor Buck Services produziert nachhaltige RFID-Inlays in Europa, basierend auf individuell gedruckten Antennen-Layouts.
  • Rinas ist Gerätehersteller und Anlagenbauer für Karten- und Ticketproduktionen mit hochwertigen OEM-, RFID- und Magnetkartenschreib-Lesegeräten.
  • AceProx Identifikationssysteme produziert und vertreibt LF- und HF-RFID-Hardwarekomponenten – Reader und Transponder – an Systemintegratoren und Hardwarehersteller.
  • Arizon RFID Technology produziert RFID-Inlays, -Labels sowie -Tags und bietet ODM&OEM-Services RFID-Unternehmen und Systemintegratoren.
  • Xerafy unterstützt mit mit RFID-Tags und -Labeln industrielle IoT-Anwendungen für Luft- und Raumfahrt, Öl und Gas, Fertigung, Versorgungsunternehmen und das Gesundheitswesen.

Parallel zur Ausstellung: Acht Foren in der Konferenz zu aktuellen Themen der RFID & Wireless IoT Technologie

Sicherheit ist die oberste Prämisse für den Ablauf der Konferenz

Das bedeutet: Feste Sitzplätze, konsequente Durchlüftung, gesicherter Zugang zu den Forenräumen, Kontakte mit Abstand, Lunch Pause direkt im Veranstaltungsraum und Maskenpflicht beim Betreten des Raumes. Am Platz darf die Maske abgenommen werden.

Ziel: Wissensflow, Lösungsfindung, Know-how-Gewinn, Fragen platzieren, Antworten erhalten – persönlich und sicher. Mit voller Konzentration auf die RFID & Wireless IoT Themen und mitten in der „Neuen Realität“.

Kompetenz und Produktinnovationen in der Fachausstellung

Über 60 Unternehmen aus 15 Nationen haben ihre Teilnahme als Aussteller verbindlich zugesagt. Erwartet werden mehr als 70 Aussteller. 2020 stehen insbesondere Unternehmen aus Europa auf der Ausstellerliste, aber auch asiatische und nordamerikanische Unternehmen setzen alles daran, an der wahrscheinlich einzigen RFID & WIoT Präsenzmesse im Jahr 2020 teilzunehmen.

Hersteller von Readern, Antennen, Transpondern, Etikettierern und Druckern sind genauso vertreten wie Systemintegratoren, Technologieberater und Softwareentwickler. Wireless-IoT-Technologien in der Ausstellung: RFID, NFC, BLE, LPWAN, UWB, ORM und Wireless-Sensorik.

Akkreditierung startet am 1. Oktober

Die Teilnehmerakkreditierung beginnt am 1. Oktober. Dann sind Messe- und Konferenztickets im Ticketshop verfügbar.

Voranmelden lohnt sich – 15 % Rabatt!

Bereits heute ist die Voranmeldung für die verfügbaren Plätze freigeschaltet. Jeder Teilnehmer, der jetzt die unverbindliche Voranmeldung abschickt, erhält ab dem 1. Oktober im Ticketshop einen Gutschein über 15 Prozent. Der Rabatt wird automatisch auf die Kosten der Teilnahme angerechnet. Voranmelden lohnt sich also. E-Mail abschicken und Chance nutzen.

Ticketpreise (in Euro inkl. MwSt.)

  • 2-Tages-Ticket Konferenz (inkl. Ausstellung): 690 € inkl. MwSt.
  • Tagesticket Konferenz (inkl. Ausstellung): 390 € inkl. MwSt.
  • Tagesticket Ausstellung: 59 € inkl. MwSt.

Besuchen Sie die RFID & Wireless IoT tomorrow 2020 LIVE am 27. und 28. Oktober in Darmstadt!


Sponsors 2020
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu
Weitere Informationen Ok