Aktuelles
RFID & Wireless IoT tomorrow 2020 DIGITAL!

Live-Stream Konferenz vom 23. November bis 3. Dezember
Virtuelle Ausstellung vom 23. November bis 18. Dezember

Handel & Consumer IoT Forum mit 8 Vorträgen am 27. Okt

Ticket Shop ist online – die Teilnehmerakkreditierung hat begonnen!

Im Forum Handel & Consumer IoT stehen diese Themen auf der Agenda:

  • Robotereinsatz im Einzelhandel,
  • Unmanned-Store-Konzepte mit RFID,
  • Transparente Textil-Supply-Chains von der Produktion bis zum Kleiderschrank,
  • Rollouts von RFID-Inventory-Lösungen im Juweliersektor,
  • RFID-basiertes Bestandsmanagement im Store,
  • Digitalisierte Store-Shopping-Konzepte mit RFID und Apps,
  • RFID-Source-Tagging-Lösungen für Markenhersteller,
  • Rollout mit 90 Prozent Zeiteinsparung bei der Instore-Inventur

Zum Ticketshop!

Event-Info
09:00 - 17:00
27. & 28. Oktober 2020
Darmstadt, Deutschland

Nach unzähligen Messe- und Konferenzabsagen in diesem Jahr, öffnet in 19 Tagen das weltweit einzige RFID & Wireless IoT LIVE-Event im Jahr 2020. In der faszinierenden Atmosphäre des darmstadtiums erwarten Sie über 50 Aussteller aus 15 Nationen und fast 70 Referenten – und das in der echten, „neuen Realität“!

Das Darmstadtium befindet sich im Zentrum von Darmstadt, in direkter Nähe zu Frankfurt. Informationen zur Anreise und Aufenthalt finden Sie hier.

Acht Foren, über 60 Referenten

Agenda Handel und Consumer IoT

  • Alexander Honigmann, Zebra Technologies, Zebra brings AI & Robotics Technology into Retail – The Digitalisation and Evolution of In-Store Shopping and Retail Processes
  • Torsten Strauch, R-pac, Connected Merchandise – From the Needle to the Wardrobe
  • Andreas Walsner, Stora Enso, Unmanned stores – Creating an automated and always open retail experience with RFID
  • Dr. Theodore Vasiliadis, Trinity Systems, Tailoring Jewelry Retail to Every Need: Conclusions From 3 Selected Implementations
  • Viv Bradshaw, Denso, RFID Inventory Management for Retail
  • Sander Merkx, Mieloo & Alexander, The Future of Shopping by bonprix
  • Dominik Brosch, Checkpoint Systems, From Source to Shopper: How Brands Could Enable your RFID-Journey
  • Charlotte den Heijer, America Today, Cloud-based UHF RFID Application Reduces Inventory Time by More than 90 Percent

Safe. Healthy. Successful.

Das Organisationsteam bietet ein durchdachtes Sicherheits- und Hygienekonzept an. Dazu gehören die Entzerrung der Personendichte auf der Fläche, die Einhaltung des Mindestabstands, die Bereitstellung von Meetingpoints, erhöhte Frischluftzufuhr, Umsetzung der Cateringverordnung, Meetingfläche im Außenbereich sowie weitere Tools, um höchste Hygienestandards zu gewährleisten.

Ausstellung der RFID & Wireless IoT tomorrow 2020 live

Über 50 Unternehmen aus 15 Nationen bereiten ihre Teilnahme vor.

Hersteller von Readern, Antennen, Transpondern, Etikettierern und Druckern sind genauso vertreten wie Systemintegratoren, Technologieberater und Softwareentwickler. Wireless-IoT-Technologien in der Ausstellung: RFID, NFC, BLE, LPWAN, UWB, ORM und Wireless-Sensorik.

Diese Unternehmen feiern Premiere als Aussteller auf der RFID & Wireless IoT tomorrow 2020 LIVE

  • m2m Germany ist ein B2B-Spezialist für modernste drahtlose Kommunikationstechnologien. Beratung, Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von M2M- & IoT-Lösungen stehen im Mittelpunkt des Unternehmens.
  • Talkin' Things ist Komplettanbieter von IoT-Systemen basierend auf dem Tagging vernetzte Produkte mit 'game-changing' 0,03 US-Doller NFC/RFID-Chips.
  • Omox ist ein offener Standard für präzise Echtzeit-Indoor-Lokalisierungssysteme, der verschiedene Ortungstechnologien, wie UWB, Wi-Fi, GPS, 5G, RFID und BLE, miteinander verbindet.
  • Intranav ist ein unabhängiger Real-Time Location & Sensordaten Service Anbieter – Made in Germany.
  • Plöckl Media Group ist spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion von RFID- und Barcode-Etiketten sowie -Labels.
  • ELA Innovation entwickelt und produziert ultra-low-power Komponenten – Antennen, Reader, Beacons, Sensoren – für aktive RFID- und BLE-Anwendungen.
  • Victor Buck Services produziert nachhaltige RFID-Inlays in Europa, basierend auf individuell gedruckten Antennen-Layouts.
  • Rinas ist Gerätehersteller und Anlagenbauer für Karten- und Ticketproduktionen mit hochwertigen OEM-, RFID- und Magnetkartenschreib-Lesegeräten.
  • AceProx Identifikationssysteme produziert und vertreibt LF- und HF-RFID-Hardwarekomponenten – Reader und Transponder – an Systemintegratoren und Hardwarehersteller.
  • Arizon RFID Technology produziert RFID-Inlays, -Labels sowie -Tags und bietet ODM&OEM-Services RFID-Unternehmen und Systemintegratoren.
  • Xerafy unterstützt mit mit RFID-Tags und -Labeln industrielle IoT-Anwendungen für Luft- und Raumfahrt, Öl und Gas, Fertigung, Versorgungsunternehmen und das Gesundheitswesen.

Ticketpreise (in Euro inkl. MwSt.)

  • 2-Tages-Ticket Konferenz (inkl. Ausstellung): 690 € inkl. MwSt.
  • Tagesticket Konferenz (inkl. Ausstellung): 390 € inkl. MwSt.
  • Tagesticket Ausstellung: 59 € inkl. MwSt.

Besuchen Sie die RFID & Wireless IoT tomorrow 2020 LIVE am 27. und 28. Oktober in Darmstadt!


Sponsors 2020
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu
Weitere Informationen Ok