Aktuelles
Europas größte Veranstaltung für RFID & Wireless-IoT-Technologien
vom 20. bis zum 21.Oktober 2021
LIVE aus dem RMCC in Wiesbaden &
DIGITAL auf Ihrem Endgerät!
Conference Publisher logo

r-pac zeigt Lösungen für vernetzte Fashion Supply Chains

Marktführende Dual-Frequency-Applikationen am digitalen Stand und exklusive Use Case Einblicke im Forum auf der RFID & Wireless IoT tomorrow 2020 DIGITAL!

Der global aktive Anbieter von Kennzeichnungs- und Verpackungslösungen für die Apparel-Branche fokussiert mit bewährten und innovativen Identifikationsprodukten darauf, Kleidungsstücke intelligent werden zu lassen. Ziel ist die Vernetzung von Textilien in allen Richtungen. So unterstützt r-pac Unternehmen dabei, Transparenz in ihren Supply Chains zu etablieren und auf der anderen Seite die End-User, die mit den Textilien interagieren können.

Besuchen Sie r-pac vom 23. November bis zum 18. Dezember auf der DIGITAL RFID & Wireless IoT tomorrow 2020.

#WIOTtomorrow20 DIGITAL: r-pac zeigt Lösungen für vernetzte Fashion Supply Chains
Event-Info
Live-Stream Konferenz vom 23. Nov bis 3. Dez
Virtuelle Ausstellung vom 23. Nov bis 18. Dez
www.rfid-wiot-tomorrow.com

Dual-Frequency-Technologie hebt die Fashion Branche auf ein neues Level

r-pac produziert sowohl Kennzeichnungslösungen, die auf optisch lesbaren Codes, als auch auf RF-Technologie aufbauen. Im Bereich der RF-Lösungen ist r-pac stark engagiert Dual-Frequenz-Anwendungen, bei denen ein Chip NFC- und UHF-RFID-Kommunikation ermöglicht, zu pushen.

„Wir demonstrieren Einblicke in Prozesse eines kanadischen Bekleidungsunternehmens, die als eins der ersten Fashion-Unternehmen weltweit, eine auf Dual-Frequency-Technologie aufbauende Lösung in der Supply Chain von der Daunenjackenproduktion bis zur Kundeninteraktion via NFC und Smartphone realisiert haben“ berichtet Torsten Strauch, Senior Vice President, Europe, r-pac.

Der Weg der verarbeiteten Daunen ist so für jeden Kunden per NFC-fähigem Smartphone oder -Tablet nachvollziehbar. Und das Unternehmen selbst profitiert in logistischen und Instore-Prozessen von den Möglichkeiten der gesteigerten Transparenz auf Basis von UHF-RFID-Applikationen entlang der Lieferkette.

Vortrag von r-pac im Fachforum „Retail und Consumer IoT"

Der Vortrag von Torsten Strauch passt inhaltlich 1:1 zum Titel des gesamten Forums. Der Senior Vice President, Europe wird am 24. November in seiner Präsentation „Connected Merchandise – From the Needle to the Wardrobe“ exakt über die Vernetzungsschnittstellen innerhalb der Fashion Supply Chain und erweiterte Möglichkeiten der Interaktion von Käufern mit ihren Produkten referieren.

Familiengeführt und global ausgerichtet

r-pac ist ein familiengeführtes Unternehmen mit über 400 Millionen US-Dollar Umsatz im Jahr und direkt nach dem globalen Marktführer die Nummer zwei im Bereich Trims & Smart Packaging. r-pac entwickelt und produziert ein breites Spektrum an Produkten, um Informationen und die benötigten Informationsträger – Care-Label, Aufnäher oder Verpackungen – an ein Kleidungsstück zu bringen.

Das Apparel-Business ist Kernkompetenz. Mit über zwei Milliarden RFID-Tags, die Jahr für Jahr in den Textil-Supply-Chains zum Einsatz kommen, ist r-pac ebenfalls direkt hinter dem Marktführer und damit eines der global führenden Unternehmen.

Seien Sie digital dabei!

Besuchen Sie den digitalen Stand von r-pac vom 23. November bis 18. Dezember auf der DIGITAL RFID & Wireless IoT tomorrow 2020. und nehmen Sie Teil am Vortrag von Torsten Strauch im Retail & Consumer IoT Forum am 24. November!

Registrieren Sie sich für Ihre kostenfreie Teilnahme noch heute!


RFID & Wirless IoT tomorrow 2021: Sichern Sie jetzt Ihr Ticket!
Sponsors 2021
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu
Weitere Informationen Ok