Fachkongress 2019
Zwei Tage Wissenstransfer über RFID & wireless Technologie für das IoT.
Wir sehen uns in 2019 am 29. & 30. Oktober im Darmstadtium!
Let's keep moving on!

Hochkarätige Vorträge internationaler Anwender und Anbieter

Event-Info
9:00 Uhr - 17:00 Uhr (+ Abendveranstaltung)
29. und 30. Oktober 2019
Darmstadtium, Darmstadt

Verpassen Sie nicht das Europäische Wireless IoT Highlight des Jahres!

Gewinnen Sie an 2 Tagen alle Einblicke in die Welt der aktuellen und erfolgreichen RFID & Wireless IoT Innovationen.

Am 29. und 30. Oktober kommen hochkarätige Technologieexperten aus aller Welt nach Darmstadt und präsentieren ihre Ergebnisse und Lösungen auf der RFID & Wireless IoT tomorrow 2019, Europas führendem Wireless IoT Event.

Die über 70 Vorträge werden Sie in der Konferenz mit technologischen Live-Demonstrationen begeistern. Internationale Experten aus fast 100 Unternehmen füllen die modernste Messehalle Europas und präsentieren neueste Entwicklungen.

Exklusive Keynotes zu Themen der Zukunft sind bereits zugesagt.

Wir bringen Tech-Experten aus aller Welt zusammen. Sie bringen brandneue Technologien in den Bereichen künstliche Intelligenz, wasserstoffbetriebene Fahrzeuge, Logistik auf der Seidenstraße, Digitalisierung, Robotik und Automation auf die Bühne!

Mit internationalen Experten für zukunftsweisende und bahnbrechende Technologien und Vertretern renommierter Anwenderunternehmen bieten wir Ihnen eine brillante, visionäre Plattform zum Networking und Wissensgewinn.

Buchen Sie Ihre Reise durch unsere sieben Wunder - Automotive, Industrial IoT, Logistics & Supply Chain, Healthcare, Retail, Hardware & Software sowie Digitalisierung & Innovation. In jedem dieser Foren finden Sie außergewöhnliche internationale Einschätzungen, Ergebnisse und Lösungen rund um Wireless IoT- und RFID-Technologien.

Die 8 Top-Themenbereiche in 2019 sind:

  • Automotive und Wireless IoT
  • Industrial IoT und Instandhaltung
  • Logistik und Supply Chain Management
  • Handel & Consumer IoT
  • Gesundheitswesen
  • Hardware & Software (1 und 2)
  • Digitalisierung und Innovation
Forum - Automotive
Wireless IoT in der Automotive-Industrie

Automotive and Wireless IoT

Tag 1, Forum 1

Welche Vorteile hat der Einsatz von RFID & Wireless IoT für alle beteiligten Unternehmen in der Automotive-Wertschöpfungskette? Wie funktioniert der unternehmensübergreifende, digitale Datenaustausch in Zulieferungsprozessen, ohne dass nur eine Seite vollumfänglich von technologischen Lösungen profitiert?

Erfahrene Experten aus international agierenden Konzernen bringen Ihr Know-how ebenso auf die Bühne wie spezialisierte Mittelständler. Forenteilnehmer erleben live, wie die Herausforderungen in der Automobilindustrie bereits heute gelöste werden.

Forum - Wireless IIoT und Instandhaltung
Wireless Technologien in IIoT und Instandhaltung

Industrial IoT und Instandhaltung

Tag 2, Forum 1

Die Digitalisierung industrieller Prozesse: Eine Chance für alle, die jetzt die richtigen Weichen stellen. Entscheidungen müssen klug und nachhaltig getroffen werden, um von digitalen Lösungen im industriellen Umfeld nachhaltig profitieren zu können. Referenten präsentieren, wie mit IoT-Lösungen, die neben der Prozessoptimierung auch sämtliche Security-Aspekte berücksichtigen, der Aufbruch in eine echte 4. industrielle Revolution.

"Seit rund sechs Jahren bereits findet ein Paradigmenwechsel im RFID-Einsatz für die Produktion statt: RFID entwickelt sich weiter. Die Technologie findet neue Anwendungen und wird zunehmend zu einem elementaren Baustein der digitalen Transformation in der Industrie." - Oliver Huther, Sick
Forum - Logistik, Luftfahrt und Supply Chain
Logistics 4.0

Logistik und Supply Chain Management

Tag 1, Forum 2

Selbst der kleine Händler neben an ist heute Teil globalisierter Warenströme. Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und Qualitätssicherung sind die zentralen Schlagworte beim Transport von Gütern. RFID- & Wireless-IoT-Anwendungen sind nachhaltigen Lösungen für Logistikdienstleister, um Kunden den bestmöglichen Service und eine Feingranulare Transparenz der Zustandsüberwachung zu ermöglichen.

„RFID ist die Basis für das IoT. Um ganzheitliche, unternehmensübergreifende RFID-Lösungen in die Masse zu bringen, müssen die Entscheider an Bord geholt und von den langfristigen Benefits eines branchenweiten RFID-Einsatzer überzeugt werden.“ - Pascal Monsorno, Volkswagen OTLG
Forum - Handel und Logistik
Digitalisierung des Handels

Handel und Consumer IoT

Tag 2, Forum 2

Unmanned Stores, Smart Mirror, intelligente Umkleidekabine, Qualitäts-Check via NFC und Smartphone – klingt nach Zukunft. Aber was sind die realen Benefits innovativer Technologien im Handel? In der Retail-Branche stehen die Zeichen seit Jahren auf Veränderungen.Neue Konzepte werden dank innovativer, technologischer Möglichkeiten, auch kurzfristig pilotiert. Spezialisten aus dem Handelsumfeld greifen die aktuellsten Themen auf und stellen vor, wie die größten Herausforderungen mittels Technologie gelöste werden.

“Der Effekt der RFID-Lösung auf die Verkäufe in den Testfilialen war unmittelbar. Wiederaufstocken basiert jetzt auf akkuraten und aktuellen Informationen. Der Schwund ist gesunken. Die Verkäufe sind gestiegen. Schließlich lassen sich nur Produkte verkaufen, die sich auch finden lassen." - Jon Wright, River Island
Forum - Gesundheitswesen
Digitale Updates im Gesundheitswesen: Asset-Managment, Patienten-Tracking, Sterilisation... und mehr

Gesundheitswesen

Tag 2, Forum 3

Schwund hochpreisiger Medizintechnisch, verunreinigtes OP-Besteck, falsche Medikation, nicht eingehaltene Wartungsintervalle bei lebensunterstützenden intensivmedizinischen Geräten – Horrorszenarien in Krankenhäusern, Praxen oder Laboren. Damit es soweit nicht kommt und Prozesse im Gesundheitswesen vom Wäsche- bis zum Instrumentenmanagement 100-prozentig funktionieren, werden RFID & Wireless IoT Technologien eingesetzt. Welche Wege dabei effizient und erfolgreich sind, wird im Forum „Gesundheitswesen“ aufgezeigt.

„Für ein Krankenhaus ist die effiziente Zuordnung von Personal und Ressourcen auf einzelne Aufgaben der Schlüssel, um Healthcare-Prozesse von der Logistik bis in den Operationssaal zu optimieren.“ - Lars Ganzhorn Knudsen, Universitätskrankenhaus Aarhus
Foren – Technologie und Hardware 1 & 2
Innovative Technologien für nachhaltige Lösungen

Hardware & Software Innovationen 1 & 2

Tag 1, Forum 3 und Tag 2, Forum 4

Im Fokus der Präsentationen in den beiden Foren steht die Zukunft des kontaktlosen Datentransfers und der Blick auf die Hardware-Entwicklung von Readern und Antennen, ICs und Transpondern, Druckern und Handhelds. Was ist heute State of the Art? Welche Marktentwicklung können in Neuentwicklungen abgebildet werden? Welche Performance erreicht aktuelle Wireless Hardware heute? Standard vs. Spezialentwicklung – wie individuell muss es sein? Diese und weitere zentrale Fragen und deren Beantwortung stehen im Mittelpunkt der Foren Hardware & Software.

„Die RFID tomorrow mit ihrem Mix aus hochkarätigen Vorträgen sowie der internationalen Präsenz von Anbietern und Kunden deckt das ganze RFID-Spektrum ab. Egal welcher Aspekt für den Besucher von Interesse ist, er wird mit Sicherheit die richtigen Gesprächspartner dort finden.“ - Dieter Horst, Siemens
Forum – Digitalisierung & Innovation
Mit der bestmöglichen Integration zum schnellsten ROI

Digitalisierung & Innovation

Tag 1, Forum 4

Die Integration von Wireless-Systemen in umfassenden Digitalsierungskonzepten wird zunehmend komplexer – neue Benefits für die User und Möglichkeiten neuer Geschäftsmodelle sind die positive Folge dieser Entwicklung. Doch was ist heute real bereits umsetzbar? Wie werden Hardware, Software und Security in den perfekten Einklang gebracht? Erfahrene Systemintegratoren teilen ihr exklusives Know-how aus unzähligen erfolgreichen Proof of Concepts und Rollouts. Am Ende steht der Schlüssel zu einer effizienten Projektumsetzung, einem kurzfristigen ROI und nachhaltigen Ergebnissen.


RFID & Wireless IoT tomorrow 2019 Sponsors
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu
Weitere Informationen Ok