Aktuelles
Entdecken Sie die Vielfalt und Tiefe der Veranstaltung.

Hardware- und IoT-Trends von iDTRONIC auf RFID & Wireless IoT tomorrow 2017

Die siebte Auflage der RFID & Wireless IoT tomorrow steht an – und iDTRONIC ist dabei!

Vom 27. – 28. September 2017 präsentiert sich iDTRONIC auf Europas größtem RFID und Wireless IoT Event in Düsseldorf. Im Rahmen des Developer Day und des User Day ist der RFID-Anbieter mit einem eigenen Stand auf der Messefläche vertreten. Dort können Besucher die neuesten RFID Hardware Innovationen live erleben und sich mit Experten austauschen.

Der zweitägige Kongress informiert neben der Ausstellung in zahlreichen Foren und Vorträgen sowohl Entwickler als auch Anwender über aktuelle Entwicklungen, Anwendungen und neue Technologien aus den Bereichen RFID, Internet of Things und Digitalisierung.

Entdecken Sie vor Ort die iDTRONIC BLUEBOX RFID-Lesegeräte!

Die industrietaugliche iDTRONIC BLUEBOX Produktfamilie umfasst passende RFID Leser und Schreiber für jedes Anwendungsgebiet und Systemumfeld mit einer einzigartigen Auswahl an verschiedenen Schnittstellen und umfangreicher Ausstattung. Die BLUEBOX Geräte werden für UHF und HF Frequenzen ganz neu auch mit Profinet, Modbus TCP, CANBUS J1939 und CANBUS CANOpen Interface angeboten. Für Nutzer von RS232/485, USB, Ethernet oder Profibus Schnittstellen sind ebenfalls die passenden Geräte im Programm.

Mobile Alleskönner mit Android: RFID Handheld Lesegerät C4

Die robusten C4 Handhelds mit Android OS kombinieren die Funktionalität eines modernen Smartphones mit allen Features, welche Anwender für die Arbeit unterwegs brauchen. Dank vollintegrierten RFID-Lesern, Touchdisplay, Hochauflösender Kamera und optionalem 1D Barcodescanner oder 2D Imager sind Sie optimal ausgestattet. Der C4 RFID Handheld Computer ist mit UHF, HF sowie LF Leser erhältlich. Eine spezielle UHF-Gun-Version mit Pistolengriff eignet sich besonders für mid- und long-range RFID Anwendungen in anspruchsvollen Arbeitsumgebungen.

Desktop Reader mit HID und einstellbarer UID Ausgabe

Darf es etwas mehr sein? Der neue Desktop Reader EVO HF+ bietet das gewisse Plus an Funktionalität und Komfort. Gegenüber der normalen HF Version zeichnet sich der HF+ als vollwertiges RFID Lese- und Schreibgerät und HID (Human Interface Device) Eingabegerät aus. Zusätzlich lässt sich das Ausgabeformat der Transponder UID frei wählen. Einmal eingestellt, wird die UID dann wahlweiße im Format Hexadezimal, Dezimal oder sogar als ASCII kodiert ausgegeben. Für einzelne Transpondertypen ist sogar die Ausgabe einzelner Speicherbereiche möglich. Das Ausgabeformat lässt sich ganz einfach und beliebig oft mittels Software ändern.


RFID & Wireless IoT tomorrow 2018 Sponsors
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu
Weitere Informationen Ok