Tag 2
Forum Industrial IoT & Instandhaltung

Die Digitalisierung industrieller Prozesse.
Am 30. Oktober im Darmstadtium!
Let's keep moving on!
RFID & Wireless IoT tomorrow 2019 Schwerpunkt Industrial IoT & Instandhaltung

Mit RFID & Wireless IoT zur Smart Factory

Modulare Fertigungslinien reagieren flexibel auf dynamische Märkte. M2M-Kommunikation via IWLAN, RFID oder 5G-Campus-Netz auf Basis von OPC UA realisieren selbststeuernde Produktionen. Wireless-IoT-Technologien unterstützen gemeinsam mit dem Digitalen Zwilling die Fabrikplanung.

Eingebettete RFID-Tags ermöglichen ein digitales Product-Lifecycle-Management. Sensorik plus Wireless-Schnittstellen schaffen die Datenbasis für Predictive-Maintenance-Anwendungen.

KI-Anwendungen in Kombination mit Wireless-Technologien können Mehrwerte für Maschinensicherheit und vorausschauende Wartungsabwicklungen liefern.

RFID & Wireless IoT tomorrow 2019 Schwerpunkt Industrial IoT & Instandhaltung

Identifikation in herausfordernder Umgebung

In hochautomatisierten Produktionen müssen Identifikationssysteme mit absoluter Präzision arbeiten. Gleichzeitig ist die Robustheit der eingesetzten Hardware entscheidend für nachhaltige Lösungen.

Funkbasierte Erfassungstechnologien funktionieren auch in rauen Umgebungen mit Metall, hohen Temperaturen, Chemikalien oder schlechten Sichtverhältnissen durch Staub und Schmutz.

RFID & Co bringen Einblicke in bislang nicht sichtbare Prozesse und unterstützen den Aufbau umfassender Informationssysteme.

RFID & Wireless IoT tomorrow 2019 Schwerpunkt Industrial IoT & Instandhaltung

Lokalisierung von Assets und Mitarbeitern

Für die Ortung von Objekten und Personen kommen Wireless-IoT-Technologien zum Einsatz. Je nach Anforderung an Reichweite und Lokalisierungsgenauigkeit, können passive oder aktive UHF-RFID-Systeme, BLE oder WLAN genutzt werden.

RTLS ermöglichen die Positionsbestimmung in Echtzeit und sorgen so für eine höchstmögliche Transparenz in Produktionen sowie in vor- und nachgelagerten Logistikprozessen.

Die Ortung von Personen erhöht die Sicherheit in hochautomatisierten oder exponierten Produktionsumgebungen.

RFID & Wireless IoT tomorrow 2019 Schwerpunkt Industrial IoT & Instandhaltung

KI in der Industrie 4.0

KI-Systeme entfalten das Potenzial Wissen zu generieren und auf Basis von Daten und Algorithmen den Zustand von Maschinen und kompletten Produktionslinien kontinuierlich im Live-Betrieb zu optimieren.

Mögliche Fehler oder Störungen können sicher vorausgesagt werden. Die Datengrundlage für KI-Systeme in Produktionsprozessen wird mit der Unterstützung von Wireless-IoT-Technologien in Kombination mit Sensorik geschaffen.

RFID & Wireless IoT tomorrow 2019 Sponsors
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu
Weitere Informationen Ok