User Day
Forum 4: Retail

28. September ab 9.00 Uhr
Vorträge: 10.30 Uhr - 12.35 Uhr und 15.00 Uhr - 17.05 Uhr
Working Lunch in der Ausstellung

Vorträge

Erleben Sie erfolgreiche Use Cases aus dem Mode- und Lebensmitteleinzelhandel. Erfahren Sie, wie BLE, RFID und weitere Technologien zu einem schnellen ROI durch erhöhte Bestandsgenauigkeit, geringere Lagerhaltungskosten und Schwund sowie erhöhte Frische für Lebensmitteln oder erhöhten Markenschutz für Luxusartikel führen.
Intelligente Verpackung von Alba1913-Kosmetik ermöglicht Markenschutz und Kundeninteraktion durch NFC

Intelligente Verpackung von Alba1913-Kosmetik ermöglicht Markenschutz und Kundeninteraktion durch NFC

Lukasz Rychlicki
CEO, Alba Thyment/Alba 1913
Kosmetikmarke Alba 1913 stattet seine Kosmetika mit einer NFC-basierten intelligenten Verpackung von Lösungsanbieter Talkin' Things aus. Indem der Kunde das gekennzeichnete Produkt per Smartphone scannt, kann er die Echtheit des Produkts überprüfen. Alba 1913 plant, das umfassende End-to-End Smart Packaging System for IoT auszuweiten, um zukünftig Gewinnspielpromotionen und Treueprogramme für eine optimierte Kundenkommunikation, Diebstahlschutz und transparente Logistik, Umsatzstatistiken und Out-of-stock Monitoring via Datenmanagement-Dashboard und vieles mehr zu ermöglichen.
Wie BLE-basiertes Promotion-Tracking den Umsatz steigern kann

Wie BLE-basiertes Promotion-Tracking den Umsatz steigern kann

Marco Pannicke
Category Director, Chep Germany
Palettenhersteller Chep, Lebensmittelkonzern Mondelez International, Loyalty-Anbieter Payback und der Handelskonzern Real haben mit einer "sprechenden" Palette die Möglichkeiten des Proximity-Marketings direkt im Store erweitert. In die Paletten eingelassenen BLE-Beacons kommunizieren mit den Smartphones der Kunden.
Mode-Einzelhändler John Lewis steigert Umsatz durch RFID-Rollout in 34 Filialen

Mode-Einzelhändler John Lewis steigert Umsatz durch RFID-Rollout in 34 Filialen

Dominik Brosch
Global Account Manager, Checkpoint Systems
Seit das System 2016 in 34 von 46 Filialen implementiert wurde, hat die Verbesserung der Artikelverfügbarkeit im Store durch die RFID-Lösung von Checkpoint Systems die Verkäufe gesteigert. Ein zusätzlicher Benefit ist die Verringerung der Lagerbestände, da John Lewis weniger Bestand vorhalten muss, um out-of-stocks zu verhindern. Checkpoint Systems demonstriert mit Prozesswissen, Hardware- und Software-Know-how und jahrelanger Integrationserfahrung, wie wir alle RFID-Prozesse unterstützen können.
River Island setzt mit RFID zu 100% auf Zeitersparnis und präzises Inventar

River Island setzt mit RFID zu 100% auf Zeitersparnis und präzises Inventar

Helen Tierney
Senior Profit Protection Manager, River Island
Der Hauptantreiber des Projektes für River Island war die Frage: Welche Lösung bietet beim geringsten Aufwand und Investment den größten ROI? River Island entschied sich, RFID für die Bestandszählung einzusetzen und zuerst den größten ROI-Treiber ins Visier zu nehmen. Für das Unternehmen besitzt eine gesteigerte Produktverfügbarkeit den größten direkten Einfluss auf die Umsätze. Ein möglicher nächster Schritt: Eine schlanke RFID-Implementierung in den Distributionszentren.
Lebensmittelhandel: 50% weniger Zeitbedarf für die Inventur, 7% mehr Umsatz

Lebensmittelhandel: 50% weniger Zeitbedarf für die Inventur, 7% mehr Umsatz

Torsten Labusch
Technical Pre Sales, Checkpoint Systems
Mehr als 300 Tonnen Lebensmittel, die für über ein Prozent des Gesamtumsatzes verantwortlich sind, werden pro Jahr vom deutschen Einzelhandel aufgrund des überschrittenen Mindesthaltbarkeitsdatums entsorgt. Eine bereits getestete RFID-Lösung von Checkpoint Systems zeigte, dass Lebensmittelabfälle um bis zu 30 Prozent gesenkt werden können, dass Umsätze um 7 Prozent steigen und der Arbeitsaufwand um bis zu 50 Prozent reduziert werden kann.
Eurocash Group setzt auf NFC-Datenlogger-Lösung für sichere Supply Chain

Eurocash Group setzt auf NFC-Datenlogger-Lösung für sichere Supply Chain

Jérémy Laurens
Vertriebsleiter, Blulog
Eurocash, ein führender Lebensmittelhändler in Polen, stattet 200 Warenlager und Distributionszentren nach einer zweijährigen Testphase mit innovativen Thermometersystemen auf Basis von Wifi-Hubs und RF-/NFC-Datenloggern aus. Eurocash investiert damit flächendeckend in ganz Polen in eine innovative Technologie, die die Echtzeit-Überwachung der Temperatur und Feuchtigkeit von Produkten ermöglicht.
Blicken Sie mit der richtigen Technologie für den Einzelhandel in die Zukunft!

Blicken Sie mit der richtigen Technologie für den Einzelhandel in die Zukunft!

Peter Friedel
Retail and Hospitality Director DACH, Zebra Technologies
Den Bestand zu 100 Prozent in Echtzeit im Blick, ohne dass ein Mitarbeiter ein Teil in die Hand nehmen muss? Das ist keine Utopie, sondern technologische Realität. Jeder Händler, der RFID als integralen Bestandteil in die Store-Konzeption aufnimmt, ist heute bereits der Gewinner der Zukunft. Zebra Technologies demonstriert, wie durchgängiges Taggen Prozesse verändert und die Effizienz im Handel steigert und zeigt kundenindividuelle Lösungswege auf.
Stoppt die Lebensmittelverschwendung! Geld und Resourcen durch RAIN RFID, NFC und Sensoren sparen

Stoppt die Lebensmittelverschwendung! Geld und Resourcen durch RAIN RFID, NFC und Sensoren sparen

Ralf Kodritsch
Director Segment Manager RFID Solutions, Secure Transactions and Identification, NXP Semiconductors
Lebensmittelhändler stehen großen Herausforderungen gegenüber: Intransparente Warenströme, Lebensmittelverschwendung durch abgelaufene Produkte und unzufriedene Kunden. Skandale und Manipulationen sind weitere Risiken. Aber was könnte die Lösung sein, um Benefits und einen nachhaltigen ROI für Händler zu schaffen? NFC-Sensoren und RAIN-RFID-Lösungen könnten im Einzelhandel die Antwort für Tracking & Tracing, Temperaturüberwachung, Feuchtigkeitsbefundung, Manipulationsnachweis und mehr sein. Das Ziel: Die höchste Qualität bei geringem ökologischen Fußabdruck bieten.
US-Modehändler Perry Ellis vertraut RFID

US-Modehändler Perry Ellis vertraut RFID

Patrick Hüttemann
Senior Sales Manager, Mojix
US-Modehändler Perry Ellis taggt alle Produkte am Produktionsstandort. Die ganzheitliche RFID-Lösung ermöglicht es dem Unternehmen, Produkte innerhalb der Wertschöpfungskette zu tracken und im Store präzise zu lokalisieren. Dies führt zu einer verbesserten Prozesstransparenz und verbessert das Kundenerlebnis.
RFID & Wireless IoT tomorrow 2017 Sponsors