Tag 2
Forum 3: Gesundheitswesen

RFID und Wireless IoT im Gesundheitswesen.
Am 30. Oktober im Darmstadtium!
Let's keep moving on!
RFID & Wireless IoT tomorrow 2019 Schwerpunkt Medizinindustrie

RFID & Wirless IoT in der Medizinindustrie

RFID oder WLAN in Kombination mit webbasierten Krankenhausinformationssystemen für Applikationen wie Asset- und Wartungslösungen, Patienten- und Mitarbeiter-Tracking, intelligente Medikamentenausgabe, autonom agierende Transportsysteme, Steuerung von Sterilgutaufbereitungsprozessen, Vernetzung von Medizingeräten, Zutrittslösungen, Steuerung von Laborprozessen und Identifikation von Proben – realisierbar mit passiver RFID, oder aktivem BLE oder Wi-Fi.

Gartner prognostiziert 20 Milliarden vernetzte Medizingeräte bis 2020 weltweit. Welche Technologie bietet welche Vorteile? Erfahrungen bei der Integration in bestehende Infrastrukturen werden präsentiert.

RFID & Wireless IoT tomorrow 2019 Schwerpunkt Medizinindustrie

Prozesse digital dokumentiert

Probenidentifikation und -untersuchungszuordnung, Temperaturüberwachung sensibler Medikamente und Blutprodukte, Aufbereitung und Sterilisation von Geräten und Instrumenten – die Bandbreite von fehleranfälligen Prozessen im Gesundheitswesen ist hoch.

Digitale Lösungen, unterstützt von Prozessdaten aus Wireless-IoT-Applikationen, schaffen die benötigte Transparenz, dokumentieren automatisch Prozessschritte und geben Alarmsignale bei fehlerhaften Arbeitsschritten.

RFID & Wireless IoT tomorrow 2019 Schwerpunkt Medizinindustrie

Lokalisierung von Patienten, Mitarbeitern und Assets

Die Vorteile des kurzfristigen Auffindens von Personal, Patienten und Geräten in Krankenhäusern, Laboren und Gesundheitseinrichtungen sind vielschichtig. Das Tracking von Medizingeräten, Betten oder Rollstühlen sorgt für eine schnelle Bereitstellung, die Dokumentation von Zustand und Wartungsintervallen und die Reduzierung von Beständen.

Die Lokalisation und eindeutige Identifikation von Patienten reduziert die Verwechslungsgefahr und erhöht die Qualität der Behandlung. Eine exakte Ortung von Mitarbeitern ermöglicht die Optimierung von Einsatzplänen und vereinfacht spontan notwendige Arbeitseinsätze.

RFID & Wireless IoT tomorrow 2019 Schwerpunkt Medizinindustrie

Bessere Prozesse trotz Kostensenkung?

Wireless-IoT-Technologien unterstützen die Automatisierung in Prozessen wie Medikamentenbereitstellung, OP-Zeitmanagement oder der Lokalisierung von Assets. Die erhöhte Prozesstransparenz legt automatisch deutliche Einsparpotenziale offen.

Laut einer McKinsey-Studie können allein im deutschen Gesundheitswesen durch Automatisierung von Arbeitsabläufen und die mobile Vernetzung des Pflegepersonals mehr als sechs Milliarden Euro eingespart werden.

Die Vorträge

Hier sehen Sie das vorläufige Foren-Programm. Die Programmstruktur und Inhalte werden kontinuierlich ergänzt.
KEYNOTE | Digitisation in Danish Hospitals and the Logistics of Aarhus Hospital as an Exemplary Case

KEYNOTE | Digitisation in Danish Hospitals and the Logistics of Aarhus Hospital as an Exemplary Case

Hans Erik Henriksen
Chief Executive Officer, Healthcare Denmark
Cryo-Resistant RFID Tags Speed-Up Medical Drug Research Through Automation in Europe's Largest Synchrotron at EMBL, Grenoble

Cryo-Resistant RFID Tags Speed-Up Medical Drug Research Through Automation in Europe's Largest Synchrotron at EMBL, Grenoble

Richard Aufreiter
Director Product Management,HID Global
RFID Accelerates Workflows for Better Healthcare in 147 Hospitals with 1 Million Assets in the United Arab Emirates

RFID Accelerates Workflows for Better Healthcare in 147 Hospitals with 1 Million Assets in the United Arab Emirates

Khaled Mohamed Ezz El Din
Regional Manager, OGTech For ID Systems & IT
Piloting of Clothing Room as Automation-Supported Service Clothing Output

Piloting of Clothing Room as Automation-Supported Service Clothing Output

Christine Krebs
Deputy Division Manager Logistik/Supply Chain Management, LKH - University Hospital Graz
RFID is Set in Sterile Goods Supply – and a First Step in the Digitalisation and Automation of the Sterile Goods Departments in the Asklepios Group

RFID is Set in Sterile Goods Supply – and a First Step in the Digitalisation and Automation of the Sterile Goods Departments in the Asklepios Group

Sadmir Osmancevic
Head of Sterile Goods Supply, Asklepios Facility Services Hamburg
RFID as key-technology for the Future of Precision Medicine and Cold Chain Monitoring

RFID as key-technology for the Future of Precision Medicine and Cold Chain Monitoring

Thorsten Braas
Director Sales EMEA/Industry, Region DACH, Smartrac Technology Group
RFID & Wireless IoT tomorrow 2019 Sponsors
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu
Weitere Informationen Ok