Tag 2
Forum Forschung & Entwicklung

Forschung & Entwicklung in wireless IoT.
Am 30. Oktober im Darmstadtium!
Let's keep moving on!
RFID & Wireless IoT tomorrow 2019 Schwerpunkt Forschung & Entwicklung

Datenverarbeitung: Cloud vs. Edge Computing

Eine steigende Anzahl an wireles Sensoren u dTransmittern im Feld erhöht automatisch die Menge an erfassten Informationen. Performante Anwendungen profitieren von jedoch von Datensparsamkeit, einer hohen Systemverfügbarkeit, niedrigen Latenzzeiten und einem hohen, kryptografischen Level.

Die Verarbeitung von Daten direkt in der Cloud entstehen Zeitverzögerungen. Edge Computing kann die Lösung sein, nur die Daten in die Cloud zu geben, die auch wirklich für den jeweiligen Prozesse benötigt werden.

RFID & Wireless IoT tomorrow 2019 Schwerpunkt Forschung & Entwicklung

Forschung & Entwicklung für das Wireless IoT von morgen

Trendthema: Künstliche Intelligenz und IoT – wie kann Deep Learning oder Machine Learning Muster und Algorithmen erzeugen, die als Analysegrundlage dabei helfen, die Nutzung von IoT-vernetzten Produkten oder Maschinen effektiver zu gestalten und Prozesse intelligenter zu steuern? Wie können Produkte adaptive Intelligenz erhalten?

Neueste Erkenntnisse der Mikroelektronik für Antriebe und Sensorik machen Produktionsanlagen zu cyber-physischen-Systemen. Neueste Energy-Harvesting-Lösungen erweitern die Möglichkeiten von Wireless IoT. Der Status quo von Smart Clothing und Wearable Sensorik ist eines der Fokusthemen.

RFID & Wireless IoT tomorrow 2019 Schwerpunkt Forschung & Entwicklung

Energy Harvesting, Wireless Sensors... und mehr!

Ob thermoelektrische oder mechanische Energieversorgung, Energiegewinnung durch Photovoltaik oder aus Radiowellen in der Umgebung: Energy Harvesting sind der Schlüssel für selbstversorgende, autark agierenden Wireless-IoT-Sensoren.

Welches Energiegewinnungskonzept ist für welche Anwendung geeignet? Wie kann ausreichende Energie gewonnen und gespeichert werde, sodass auch komplexere Anforderungen an eingebettete Wireless-Sensoren gestellt werden können.

Entwickler geben Einblicke in den aktuellen Stand der Forschung und der Performance von derzeit verfügbaren Energy-Harvesting-Lösungen.

RFID & Wireless IoT tomorrow 2019 Schwerpunkt Forschung & Entwicklung

Cyber-Sicherheit und KI

Das IIoT wird zum zentralen Backbone der Industrie 4.0, von Smart Cities und von Smart Homes – aber auch von „Kritischen Infrastrukturen“. Die Wertschöpfung in nahezu allen Bereichen wird stark auf die Vernetzung von Objekten und Systemen setzen. Forschungs- und Beratungsunternehmen gehen von hunderten Milliarden vernetzter Objekte innerhalb der nächsten Dekade aus.

Da Wireless-Technologien der Enabler für das IIoT sind, entstehen neue Herausforderung für die Absicherung der drahtlosen Kommunikation. Geteilte Luftschnittstellen und zahlreiche Zugriffsmöglichkeiten über das Web vereinfachen Manipulationen und Cyber-Angriffe.

Können KI-Technologien wie neuronale Netzwerke, Deep Learning oder Mustererkennungsverfahren die Absicherung des wireless IoT gewährleisten?

RFID & Wireless IoT tomorrow 2019 Sponsors
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu
Weitere Informationen Ok