Tag 1
Forum 1: Automotive

RFID und Wireless IoT in der Automotive-Wertschöpfungskette.
Am 29. Oktober im Darmstadtium!
Let's keep moving on!
RFID & Wireless IoT tomorrow 2019 Schwerpunkt Automotive

RFID & Wireless IoT in der Automobilindustrie

Von der Fahrzeugentwicklung über die Bauteilebereitstellung und das Behältermanagement, der Verbaudokumentation an der Fertigungslinie bis zur Neuwagendistribution: RFID, BLE und LPWAN in Kombination mit optischen AutoID- und Sensorik-Lösungen kommen zum Einsatz.

Performantes Tracking von Bauteilen in der Lackierstraße, in der Just-in- Sequenz-Produktionslogistik oder bei intermodalen Transportprozessen sind belastbare, mehrwertschaffende Use Cases.

RFID & Wireless IoT tomorrow 2019: RFID & Wireless IoT beim Automobilhersteller und Zulieferer

RFID & Wireless IoT beim Automobilhersteller und Zulieferer

Diese Themen erwarten Sie: Vom Pflichtenheft bis zum Proof of Concept – Tipps zur Auswahl der geeigneten Hardware.

Anwender und Experten berichten über die passenden Konfigurationen von Receivern und Transmittern für raue Umgebungen, Hochtemperaturapplikationen in Bereichen über 200 Grad Celsius, On-Metall-Anendungen sowie dauerhafte Behälterkennzeichnung trotz Hochdruckreinigung und Kontakt mit Chemikalien.

Fragen der IT werden beantwortet: Schnittstellen, Datenfilterung, Erfassungsalgorithmen, Kommunikation mit der Cloud und Sicherheitsmechanismen. … und alle Lösungen basieren auf verlässlichen, branchenweiten Standards!

RFID & Wireless IoT tomorrow 2019: Top-Themen 2019 – Diese Fragen müssen gestellt werden!

Top-Themen 2019 – Diese Fragen müssen gestellt werden!

Wie verändert der steigende Anteil am Elektrofahrzeugbau die Produktionslinien?

Hersteller, Zulieferer und Technologieentwickler erfahren, welche Anforderungen durch den steigenden Anteil an Elektronikkomponenten und die Reduzierung der Gesamtanzahl an Bauteilen mit Blick auf RFID- und Wireless-IoT-Lösungen gestellt werden.

Wie sieht die Zukunft des autonomen Fahrens aus?

Welche Technologieentwicklungen bereits jetzt in den Fokus rücken werden.

Welche Wirless-IoT-Technologien etablieren sich im Connected Car?

Datenerfassung für Mobilitätsdienstleistung, Sicherheitssysteme und Komfort-Funktionen – gesteuert und ergänzt mit NFC, Wifi und 5G.

RFID & Wireless IoT tomorrow 2019: Verändert 5G die Automobilindustrie?

Verändert 5G die Automobilindustrie?

Die kommende Generation des Mobilfunknetzes erzeugt neue Business Cases in der Automobilindustrie. Für die Realisierung der automobilen Trends – das autonome Fahren und die digitale Fabrik – ist 5G der funktechnische Mindeststandard.

Wird 5G-Technologie das Automotive-IoT ermöglichen? Welche Infrastruktur wird in der Fläche und auf dem Fabrikgelände nötig sein, um sichere Echtzeit-Lösungen zu integrieren? Kann 5G in bestehenden Identifikationstechnologie-Ökosysteme integriert werden?

Die Vorträge

Hier sehen Sie das vorläufige Foren-Programm. Die Programmstruktur und Inhalte werden kontinuierlich ergänzt.
KEYNOTE | “Quo Vadis Automotive Industry?“ Competition of powertrain systems

KEYNOTE | “Quo Vadis Automotive Industry?“ Competition of powertrain systems

Dr. Christian Martin
Product Manager, Powertrain Systems Passenger Cars, Gasoline Engines, AVL List
RFID in Logistics Applications

RFID in Logistics Applications

Michael Kost
Senior Consultant, MHP - A Porsche Company
The use of RFID for process control and pre-processing of events in real time in the context of logistics applications
Fast and Precise Half Automatic Annotation of Data in the Automotive Industry

Fast and Precise Half Automatic Annotation of Data in the Automotive Industry

Vasili Baranov
Team Lead - Algorithms Integration, CMORE Automotive
AI Grows Up – How Machine Learning Makes the Automotive Factory Smart

AI Grows Up – How Machine Learning Makes the Automotive Factory Smart

Markus Ahorner
Chief Executive Officer, Ahorner & Innovators
Hydrogen As a Type of Drive for Municipal Vehicles

Hydrogen As a Type of Drive for Municipal Vehicles

Burkard Oppmann
Managing Director, Faun Services
Vehicle-to-everything (V2X) Communcation Technologies and Standards for Connected Driving

Vehicle-to-everything (V2X) Communcation Technologies and Standards for Connected Driving

Manfred Miller
Managing Director & Founder, NORDSYS
Mobilized Production for Maximized Flexibility

Mobilized Production for Maximized Flexibility

Michael Metzler
Director Sales for Simatic RTLS at Siemens, Digital Industries
How Real-time Locating Systems power the Manufacturing Plant of Tomorrow. Lecture held by Michael Metzler and Kim Petermann.
Mobilized Production for Maximized Flexibility

Mobilized Production for Maximized Flexibility

Kim Petermann
Project manager for the proof-of-concepts of realtime locating technology (RTLS) at Siemens Manufacturing Karlsruhe
How Real-time Locating Systems power the Manufacturing Plant of Tomorrow. Lecture held by Michael Metzler and Kim Petermann.
eMobilty factory from scratch – leveraging 5G & more

eMobilty factory from scratch – leveraging 5G & more

Patrick Rülke
Team Lead Digital Production, e.GO Mobile
RFID & Wireless IoT tomorrow 2019 Sponsors
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu
Weitere Informationen Ok