DEVELOPER DAY 2018, 31. Oktober
Technologie-Entwicklung vorantreiben.
Frühbucherrabatt bis 15. Juli!

Developer Day: Nur das neueste aus der RFID & Wireless IoT Welt

Event-Info
9:00 Uhr - 17:00 Uhr
31. Oktober 2018
Darmstadtium, Darmstadt

Unter dem Titel des Developer Day versammeln sich hoch spannende und aktuelle Themen aus der Welt der Technologie- und Lösungsentwicklung für die digitale Transformation von Prozessen. Am Developer Day stehen die Vorreiter der RFID & Wireless IoT Technologien auf den Bühnen der 4 Foren.

Forscher, Entwickler, Business Developer und Projektmanager zeigen State-of-the-Art Hardware, Software und die aktuellsten Trends in der Systemintegration. Internationale Experten beantworten mit ihren Vorträgen Fragen wo die Technologie heute steht und welche Wege der Weiterentwicklung jetzt eingeschlagen werden. Die Schwerpunktsetzung verteilt sich auf:

Forum 1 - Digitalisierung, Cyber Security, Forschung und Erfindungen
Von der Forschung bis zur Marktreife.

Forum 1 – Research & Innovations

Von der Forschung bis zur Marktreife: Um Produktinnovationen zu kreieren, braucht es Erfindergeist und eine Pioniersmentalität. Im Forum „Research & Innovations“ präsentieren Forscher und Produktentwickler aktuellste Ergebnisse aus anwendungsorientierten Projekten sowie Produkte, die aus intensiven Vorstudien hervorgegangen sind. Die Weiterentwicklung und Etablierung des Wireless IoT bleibt nur möglich, wenn der Innovationsgrad in der Produktentwicklung ungebrochen bleibt. Der Blick über den technologischen Tellerrand ist dabei ein Must-have anstatt ein Nice-to-have.

„Die RFID tomorrow mit ihrem Mix aus hochkarätigen Vorträgen sowie der internationalen Präsenz von Anbietern und Kunden deckt das ganze RFID-Spektrum ab. Egal welcher Aspekt für den Besucher von Interesse ist, er wird mit Sicherheit die richtigen Gesprächspartner dort finden.“ - Dieter Horst, Siemens
Technologie und Hardware
Hardware-Entwicklung

Forum 2 – Technologie & Hardware

Im Fokus der Präsentationen steht die Zukunft des kontaktlosen Datentransfers und der Blick auf die Hardware-Entwicklung von Readern und Antennen, ICs und Transpondern, Druckern und Handhelds. Was ist heute State of the Art? Welche Marktentwicklung können in Neuentwicklungen abgebildet werden? Welche Performance erreicht aktuelle Wireless Hardware heute? Standard vs. Spezialentwicklung – wie individuell muss es sein? Diese und weitere zentrale Fragen und deren Beantwortung stehen im Mittelpunkt des Forums Technologie & Hardware.

“Die RFID tomorrow bringt in besonderer Weise Anwender und Innovationen zum Thema RFID zusammen und sorgt so dafür, dass die Technologie eine Schlüsselrolle im Zuge der Digitalisierung spielt.“ - Ralf Schulze, Zebra Technologies
Forum 3 - Software und Systemintegration
Software & Systemintegration

Forum 3 – Systemintegration & Software

Die Integration von Wireless Systemen wird zunehmend komplexer – neue Benefits für die User und Möglichkeiten neuer Geschäftsmodelle sind die positive Folge dieser Entwicklung. Doch was ist heute real bereits umsetzbar? Wie werden Hardware, Software und Security in den perfekten Einklang gebracht? Erfahrene Systemintegratoren teilen ihr exklusives Know-how aus unzähligen erfolgreichen Proof of Concepts und Rollouts. Am Ende steht der Schlüssel zu einer effizienten Projektumsetzung, einem kurzfristigen ROI und nachhaltigen Ergebnissen.

„Unternehmen vollziehen im Moment einen Paradigmenwechsel und verstehen, dass sich der Ertrag der Digitalisierung nicht wie eine Investition in Gebäude oder Maschinen messen lässt. Die Entscheidung für die Digitalisierung muss an oberster Stelle getroffen werden und alle Prozesse und Abteilungen umfassen.“ - Jörg Bald, Winckel
Forum 4 - AutoID: Standardisierung, Märkte und Herausforderungen
AutoID: Standardisierung, Märkte & Herausforderungen

Forum 4 – AutoID: Standardisierung, Märkte & Herausforderungen

Ohne Standards wird es keine nachhaltige Digitalisierung geben. Doch an welchen Industrierichtlinien wird derzeit gearbeitet? Welche Standardisierungsbemühungen haben Erfolgsaussichten? Auf welche Technologie kann heute gesetzt werden, die auch morgen noch einsetzbar ist? Insider aus Politik und Industrie skizzieren die aktuellen Themen der weltweit aktiven Arbeitsgruppen an den Schnittstellen hin zu globalen Standards. Ihre Präsentationen nehmen Bezug auf bestehende und neue Marktentwicklungen sowie darauf, welche Herausforderungen noch gelöst werden müssen.

"Alle Marktteilnehmer beschäftigen sich intensiv mit der Digitalisierung. Es herrscht weithin Einigkeit über den Handlungsbedarf. Die Herausforderung liegt darin, Klarheit über die Annahme von Standards und einheitlicher Technologien zu schaffen." - Anja-Maria Sonntag, SBB Cargo

RFID & Wireless IoT tomorrow 2018 Sponsors
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu
Weitere Informationen Ok